Impressum        Datenschutz

DAS HAUS

Gründungsstätte des Walhalla Vereins:

Der Walhalla Theater e.V. wurde 2001 gegründet mit der Überlegung, dass die Tradition des Walhalla Theater in Verbindung mit der Moderne in Wiesbaden fortbestehen muss. Das Gebäude, am Mauritiusplatz in Wiesbaden,  dass 1897 erbaut worden ist, ermöglichte dadurch eine einmalige Verknüpfung von Kunst, Theater, Musik und Kino.

 

WALHALLA THEATER AM MAURITIUSPLATZ ZUM WALHALLA IM EXIL

Das Gebäude, dass 1897 erbaut worden ist, ermöglichte dadurch eine einmalige Verknüpfung von Kunst, Theater, Musik und Kino.

Walhalla Theater Veranstaltungenu. a.  Hotel Bossa Nova, LET'S BURLESQUE WIESBADEN, Marianne Sägebrechtund Walhalla – Produktionen: 2001 Eröffnungsproduktion Klaus Kinski, Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund / es folgten u. a. Club der 27 jährigen, Ich bin Blut von Jan Fabre, Fassbinderfestival, Othello, Nostalgie -Festival 2016 mit Simon Hegenberg im Spiegelsaal.

 

Der Walhalla Theater Verein musste seit Jahresbeginn 2017 aus dem Walhalla ausziehen und arbeitet jetzt in der Nerostrasse 24 in Wiesbaden und betreibt, mit gleichem Programm, gegenwärtig das Walhalla im Exil und steht für experimentelle, vielfältige, zeitgenössische Theater, Kunst und Musik, dessen programmatische Kernpunkte vor allem ein innovatives  und internationales Stadtbild im Blick haben.

 

WALHALLA IM EXIL IN DER NEROSTR.24 / PROGRAMM

Performance, Theater  / Medien,  Kino  / Nacht-Talk, Musikveranstaltungen - internationale, lokale und musikalisches Entertainment:wie MOTTA & BAND Brasilien, NES aus Spanien / Talk, Vorträge, Gesprächsrunden zu aktuellen auch politischen Ereignissen  / wie Frühschoppen, Tresentalk..! Das Exil Team stellt eigene Produktion her: wie Hamletmaschine / Macbeth, FOOL , weitere Vorstellungen werden folgen!

 

Das Ziel des Walhalla e. V. ist es, spartenübergreifend an der Schnittstelle von Theater, Performance, aber auch Musik und Bildender Kunst und Medien zu arbeiten.

Die Arbeit des Walhalla e.V. zeichnet eine Uniqueness jenseits von Austauschbarkeit und Beliebigkeit aus.