So., 29. Sept. | Walhalla im Exil - Kultur - Bar - Livemu

Der visionäre Frühschoppen: Geht das auch in jung?

Sonntag, 29.09., 12 Uhr (Einlass und Kaffee -Baröffnung 11.30 Uhr) Was macht die Kunst? Beliebte Floskelfrage. Was macht die Kunst in Wiesbaden? Spannende Frage. Was macht die junge Kunst in Wiesbaden? Richtig spannende Frage/n. Eine neue Generation von Künstler*innen gibt es in Wiesbaden.
Anmeldung abgeschlossen
Der visionäre Frühschoppen:  Geht das auch in jung?

Zeit & Ort

29. Sept. 2019, 12:00
Walhalla im Exil - Kultur - Bar - Livemu, Nerostraße 24, 65183 Wiesbaden, Deutschland

Über die Veranstaltung

Was macht die Kunst? Beliebte Floskelfrage. Was macht die Kunst in Wiesbaden? Spannende Frage. Was macht die junge Kunst in Wiesbaden? Richtig spannende Frage/n. Eine neue Generation von Künstler*innen gibt es in Wiesbaden, keine Frage. Aber wo sind sie? Wie arbeiten sie? Was treibt sie an und um? Welche Relevanz haben sie für die Stadt – und umgekehrt? Es geht um Sichtbarkeit, Vernetzung, Räume, Arbeits- und Ausstellungsbedingungen, Förderung, Szene/n und Impulse, um Anliegen, Ansprüche und Ambitionen. In ihrem künstlerischen Alltag. Und an diesem visionären Vormittag. Künstler, Kuratoren, Kenner, Galeristen, Aktivisten kommen auf der Bühne zusammen – und ins Gespräch. Vielleicht kommt man der jungen Wiesbadener Kunst auf die Spur. Vielleicht hilft man ihr sogar auf die Sprünge. Podiumsgäste und aktuelle Infos werden zeitnah auf www.walhalla-im-exil.de und auf www.sensor-wiesbaden.de bekannt gegeben.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen