Impressum        Datenschutz

WIR

WIR WOLLEN DAS WALHALLA IM EXIL zu einem zeitgenössischen und wichtigen freien Kunst und Performance Zentrum in Wiesbaden machen. Wirkungsweisen bilden unser Programm- und Produktionsarbeit durch verschiedene moderne Ausdruckformen. Was so in Wiesbaden nicht präsent ist. 

 

Exil

Wir begreifen das Exil weniger als einen Zustand einzelner Menschen, denn als ein gesellschaftliches Phänomen. Das Exil bezeichnet für uns im klassischen Sinne, einerseits Transitbewegungen von Menschen über Grenzen hinweg. Anderseits verstehen wir den Exilgedanken auch losgelöst von der geographischen Grenzüberschreitung - im Sinne einer Grenzüberschreitung im immateriellen Raum. Wir sind der Ansicht, dass die Erfahrung des Ausschlusses von einer dominanten Gesellschaft, sowie der Druck, sich deren Normen zu beugen, ebenso ansässige Menschen betrifft. Deren Position der Inneren Emigration oder des Inneren Exils zeigen deutliche Parallelen zu exilierten Menschen im klassischen Sinne.

EXIL COLLETIV IM WALHALLA IM EXIL IN WIESBADEN 2019

 

Sigrid Skoetz

künstlerische Leitung, verantwortlich für Regie und Gastspiele, lebt in Wiesbaden, Studium an der Hochschule `Ernst Busch` Berlin, (Engagements):  u.a. Maxim Gorki Theater Berlin, Schauspielhaus Chemnitz, Neues Theater Halle, Stadttheater Bern (Schweiz), Schauspielhaus Bochum / Freie Theaterarbeit, u. a. Medea Heute, Leitung 15 Jahre Walhalla Theater bis 2016, Exilfestival Minenfeld 2018  

Seit 2001, Vorstand Walhalla e. v.

 

Hans Kranich 

Organisation, Technische Leitung, geb. 1983 in München, seit 2007 Vorstand Walhalla e.V, aufgewachsener in Wiesbaden, ist Geschäftsführender Gesellschafter bei der Media Atelier GmbH im Mainz
, 2008-2014 beruflich in Köln, seit 2014 wohnhaft in Eltville am Rhein. Er arbeitet als Filmemacher, Produzent, cutter und Kameramann. (u. a. ZDF, ZDFNeo, ARTE, SWR), .

 

Simon Hegenberg

Fotografie, geb. 1985 im Wiesbaden, Studium an der Akademie für Kommunikationsdesign in Frankfurt. Er ist Gründer der Wiesbadener Agentur DIGITAlMILK, lebt und arbeitet in Wiesbaden als Künstler, Foto- und Videagraf. 2016 erarbeitete eine multimedialen Installation-NOTOPIA im Spiegelsaal im Walhalla Theater. Er macht Fotosession u. a. an den Theater; Wiesbaden, Bochum, Hamburg  Volksbühne Berlin und Trier.

 

Marie Zbikowska 

Bühnenbild und Videos, lebt und arbeitet in Berlin und Stuttgart. Sie studierte Kommunikationsdesign an der FH Potsdam und an der Kunstakademie in Poznan. Sie arbeitet mit den Medien Fotografie, Malerei, Video und Installation. Seid 2015 studiert sie bei Prof. Ricarda Roggan. Seid 2018 ist sie Stipendiatin des Deutschlandstipendiums. 2018 erhielt Marie Zbikowska den Akademiepreis, der Staatlichen Kunstakademie, Stuttgart.

 

Llewellyn Reichman, 

Schauspielerin, geb. 1993 in Berlin, Studium Ernst Busch. Seit 2016 ist sie festes Ensemble Mitglied am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden und begibt sich ab Sommer 2019 in die Selbstständigkeit. 2018 gastiert sie mit ihrer ersten eigenen Solo-Show, „Orlando“ u. a. Brutkasten Festival in Hamburg 2018. Ihren ersten Fernsehfilm drehte sie 2015, seither folgen regelmäßige Filmarbeiten in TV. 2018 eröffnete Sie das Performancefestival im EXIL Walhalla mit der Hamletmaschine, mit ihrer zweiten eigenen Produktion FOOL und Macbeth ist sie 2019 im Exil Walhalla zu erleben.  

 

Paul Simon

Schauspieler,geb.1991 in Meißen und wuchs ab 1998 in Aschaffenburg auf. Studium ab 2013 an der Hochschule »Felix Mendelssohn Bartholdy« in Leipzig. Für seine Rolle als »Hans« in »Frühlings Erwachen! " Im neuen theater Halle wurde er 2016 in Bern mit dem Soloförderpreis ausgezeichnet und seit 2016 Stipendiat der »Studienstiftung des Deutschen Volkes«. Seit der Spielzeit 2017 ist Paul Simon festes Ensemblemitglied am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. Im Walhalla im Exil ist er in der  Produktion "Hamletmaschine" zu sehen.

 

Matze Vogel

Schauspieler,geb. 1988 in Remscheid geboren. Von 2012 bis 2016 studierte er an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt a.M. Schauspiel. 2016 war am Hessischen Staatstheater als Marcellus, Schauspiel-Königin und Osric in Nicolas Briegers »Hamlet«-Inszenierung zusehen. 2018 ist Matze Vogel festes Ensemblemitglied am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. In der Exilproduktionen Macbeth im Walhalla im Exil ist er zu erleben.

 

Michael Hodgson                                                                                                                                              

Mitarbeit, geb.in Wiesbaden und in einigen kulturellen Einrichtungen Wiesbadens tätig . Neben dem Walhalla organisiert 

Michael Hodgson z.B. Infoladen in Wiesbaden.

 

 

Melina Krapp      Sebastian Weigelt    Fabian Hübner

Mitarbeit: Bar, Lichttechnik, Kasse